eremit.dk
Sti: Forside > Emneindeks > KD > Bind II > nr.682

Kjøbenhavns Diplomatarium

Bind: II
Side: 591-592
Nummer: 682


<-Forrige . Indhold . Næste->

682.

16 Juli 1613.

Forordning vedkommende Petri tydske Kirke; om Afgift af Stolestader, Opførelsen af Kramboder ved Kirken, Præstens Bolig og Degnens Løn.

Christian der Vierdte osv. Würdiger vnnd wolgelarter lieber andechtiger, auch ersame liebe getrewen. Nachdem vns glaubwürdiger bericht einkommen, dasz etliche jahr hero vielerley zanck zuischen den weibs personen wegen der stuelstende zu St. Peter in vnser theutschen kircken alhie sich erhoben vnnd annoch enthalte, als wollen wir euch oder ewren kunfftigen successorn hirmitt gnedigst anbefohlen habenn, das ihr mit dem forderlichstenn eine rechte ordung hir vber anstellet, die stuele bequem zu richtenn vnnd aus zu theilenn, vnnd von den jenigen so sich so sehr vmb seine stennde bekummern vmb ostern vnnd vmb Michaelis jahrlich jedes maale eine marck denisch oder mehr nach beschaffenheitt der personen vnnd der stuelstennde, wegen gedachter kircken einfordertt vnnd auffhebet, jedoch mit diesem austrucklichenn reservat, das solche personen zu forders die vncostenn der thur vnnd des schlosses zu dem stuell erlegenn vnnd entrichtenn. Wann auch etwa ins kunftige wegen der männer stuele vnrichtigkeitt einfallen wurde, wollen wir auch hirmitt vnsern gnedigsten befehlich beygemessen habenn eben sothane verordnung, zu mehren richtigkeit vnnd der kircken vffkommen vnnd gedeyhenn anzustellenn vnnd zu effectuiren. Weill auch augenscheinlich dasz das thach auff derselbigen kirckenn, die fenster vnnd die maur als vmb dem kirckhoff vbell eingehenn, befehlen wir euch hirmit gleicher gestalt, dasz ihr alles repariren vnnd ausbesseren, holtz vnnd stein vnnd was sich sonstenn an der maur heuffet aus dem wege bringenn vnnd abschaffenn lassett.

Wir haben auch gnedigst eingenommen, welcher gestalt man an dem ledigen platz auszer dem chor an der Nordergassen, welcher itzo mitt stacket werck musz verwahret werden, vnd als mehr ausals einbringt, schmale krambuden bawen vnd auffrichten, vnnd dardurch der erwenten kircken jahrliche hebungen vermehren konne. Dannen hero wir gnedigst wollen vnnd geschehen lassenn, dasz ihr diese vorgedachte auffbawung der krambuden zu oben gedeuteten ende an die handt nehmet vnd ins werck richtet. Wan nun solches alles verrichtet vnnd die jahrliche einkommen der obgesagten kirckenn werden verbessertt sein, wollen vnnd befehlen wir euch oder ewren kunfftigen successorn, dasz ihr von den hebungen des stuellgelts, der budenhaur vnnd der sontaglichen thaffelgab algemach die priesterresidentz, welche bawfellich vnnd mangelhaftig ist, auffbawenn, backhaus vnnd

II s.591

stallung auffsetzenn vnnd hernacher alles inn bawlichenn wesen erhaltenn, dem koster auch seine jahrliche haushewr der zwolff thaler geben lasset, darmitt der pastor selbst bey der kirckenn, in der ihme zugeordnetenn residentz wohnen, vnnd derselbigen sich gebrauchenn konne, an diesem allen verrichtet ihr, denne wir mitt gnadenn bewogenn, vnsers gnedigsten willens vnnd befehlichs meinung. Datum vff vnserm schlosse zu Kopenhagen den 16 julij anno 1613.

Dem würdigen vnnd wolgelartenn vnsern lieben andechtigen, auch ersamen liebenn getrewen M. Johan Krafft, Hans Walter vnnd Johann Schröder.

»Magistratens Vedtægtsbog« Bl. 192-93.

II s.592

<-Forrige . Indhold . Næste->

Opdateret: tor okt 9 19:11:02 CEST 2003
© eremit.dk 2001 - 2010 . Må frit anvendes og citeres med kildeangivelse
Kontakt:

Creative Commons License
Dette værk er licensieret under en Creative Commons Navngivelse-Ikke-kommerciel-Ingen bearbejdelser 2.5 Danmark Licens.

Valid HTML 4.01 Transitional  Valid CSS!
Sidens top